Schafiges Tagebuch
Tagebuch



Links:
Hier werdet ihr viel über mich selbst erfahren....
Meine Eigenschaften ( die guten und die schlechten...), mein Leben im Moment, was mir wichtig ist und alles andere, was dazu gehört....

So bin ich:
- selbstbewusst: naja bin ich eigentlich schon, kommt zwar auf die Situationen an, aber man kann das doch schon so sagen...

-tolerant: ja, das bin ich wirklich. Allerdings denken manche Leute, dass ich manchmal zuuuuu tolerant bin und danach dann ziemlich traurig bin....

-sensibel: ich bin sehr sensibel und verletzlich, versuche es allerdings oft zu überspielen, damit niemand meinetwegen ein schlechtes Gewissen hat. Das ist dann nicht unbedingt positiv, weil ich dann sehr schnell depri werde und mir nur bestimmte Freunde helfen können, die positiven Seiten an manchen Situationen zu sehen

-hilfsbereit: wenn mich jemand braucht, bin ich sofort da und würde alle meine Termine und Verabredungen verschieben, um für meine Freunde da zu sein

-spontan: was denn sonst????
Aty: mir ist langweilig
Jenny: Mir auch
Aty: Der Bus wuerde in 5 Minuten kommen.
Jenny: Bis gleich.


-emotional: ja ( leider oder eher nich ) auf jeden Fall, machmal ueberfordert mich eine Situation schon gewaltig aber ich hab auch schon gelernt, damit besser umzugehen...

-mitfühlend: wenn es jemandem schlecht, geht’s mir auch schlecht...zumindest haben Aty und ich immer die gleichen Launen

-beherrscht: wenn’s sein muss, kann ich das auch sein....

-gebildet und intelligent: dafür übernehme ich keine Garantie, das hat alles das Tüddlchen gesagt

-vertrauenswürdig: ich weiß gaaaaaaaaaaaanz viele Geheimnisse, die ich noch nicht weitergesagt habe und das auch nicht vorhabe

-unersetzlich: es ist schön, wenn man gesagt bekommt, dass man unersetzlich ist....danke Tüddlchen

-eitel: na ja, also schon n bisschen....ich mein: „Wer würde denn ungeschminkt aus dem Haus gehen, wenn er Zeit hat, sich n bisschen zurecht zu machen??“

-humorvoll: jap, das wäre geringfügig möglich

-verrückt: Nigo nennt mich ja nicht umsonst „Kranke“

-eifersüchtig: okay es ist an der Zeit, es hier zuzugeben. Ich bin so was von mega-eifersüchtig....na ja das weiß die Nigo dann wohl am Besten, schließlich muss sie es sich oft anhören....

-anpassungsfaehig: sowas wird einem ganz schnell klar, wenn man einen Austausch macht...

Mein Leben:
Ich würd schon sagen, dass ich mit meinem Leben eigentlich total zufrieden bin, ich habe nette Eltern


tolle Freunde

und in der Schule bin ich auch nicht so schlecht...
Wer haette das mal edacht, dass ich einen Austausch machen wuerde, die einst mal Anti-Alkoholikerin und das schuechterne Schaf... hab mir damals nach meiner Anmeldung bei EF ( hallo EF verspricht mit eins : Nie wieder EF, da kommt NIE was gutes bei raus... Donnaaaa-beste Freundin ever :-D ) was die ganze scheisse eigentlich soll, meine tollen Freunde zu verlassen und meine Mama und meinen Papa alleine zu Hause zu lassen... aber ich muss schon sagen, ich bin meinen Eltern so dankbar fuer alles, dass sie immer fuer mich da sind und dass sie mir versuchen, alles zu ermoeglichen, mich bei meinen Traeumen unterstuetzen und einfach fuer mich da sind... DANKE



sorry das das so raus geht aber das geht nicht anders Designed by
Ginny-Luna
Gratis bloggen bei
myblog.de